About „the TechGuy“

Hallo!

In Solingen aufgewachsen, bin ich seit früher Kindheit immer mit Technik in Kontakt gewesen. Am Computer hing ich wohl öfter als meinen Eltern damals lieb war. Von meinem ersten großen Geld kaufte ich mir gebraucht einen AMIGA Computer, Wochen später begann ich mit der Programmierung von Game-Intros für Spiele, später kam die Musik dazu.

Die Musik blieb bei mir immer ein Begleiter, erst als DJ die Clubs in NRW unsicher gemacht, später als Produzent von House, Trance und Elektromusik. Da jeder Mensch einmal bodenständig werden sollte, auch ich, machte ich eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann mit der Fachrichtung EDV Technik, später das kaufmännische Fachabitur – um sehr früh auch Inhaber eines IT Geschäftes zu werden. Somit gehören PC Systeme aufschrauben und zusammenstellen zu meinen „Grundlagen“. Auch heute noch stelle ich mir meinen Rechner lieber selbst zusammen, als einen von der Stange zu kaufen.

Später wandte ich mich dem Bereich Microsoft Technologien zu, spezialisierte mich mit mehrfache Ausbildungen und Lehrgänge und erlangte schließlich auch die wichtigsten Zertifizierungen im Bereich Client- / Server-Technologien. Beruflich bekann ich dann als Systemadministrator, wurde Netzwerkadministrator, IT Projektleiter, … irgendwann später dann Microsoft Senior Solution Architekt bei meinem jetzigen Arbeitgeber. Heute bin ich verantwortlich bin für mehrere tausende User, welche weltweit verteilt arbeiten. Somit zählen heute Datenschutz und -Aufbewahrung, Cloud-Services und das Adaptieren von neuen Microsoft Technologien zu meinem Tagesgeschäft.

Als der „Microsoft TechGuy“ möchte ich Euch einen Einblick in neue Technologien, sowie meine Meinung zu aktuellen Tech-Themen mitgeben.

Ich bin seit über 10 Jahren glücklich verheiratet mit Caro (bekannt aus dem Blog PixelLady.de), Wir haben zwei wunderbare Kids (6,8 Jahre).

Da wir beide Technik begeistert sind, versuchen Wir natürlich auch unseren Kindern diese Wege aufzuzeigen. Als moderner Dad kommen dann irgendwann Fragen wie:

  • Was passiert wenn ich 3 XBOX ONE X im Haushalt habe und den Game Pass nicht dreimal bezahlen möchte?
  • Wie stelle ich meinen Kids die Spielezeit auf der Switch ein?
  • Hat Fortnite eigentlich einen Kinderschutz?
  • Wie kann mein Sohn im Hochbett die Philips Hue ansteuern, damit er Abends auf Klo findet?

Somit lohnt es sich auch als Elternteil meinem Blog, meinen Videos auf YouTube zu folgen, dadurch bleibt Euch die ein oder andere Familienkrise technischer Natur erspart.

Share This